Komponenten des Ölkreislaufes

Dem Öl in einer Kälteanlage kommt eine Schlüsselfunktion zu, weil es verantwortlich ist für:

 

  • Die Schmierung der beweglichen Teile des Kompressors
  • Reduzierung der Reibungshitze zwischen den beweglichen Teilen
  • Luftdichtheit zwischen den einzelnen Kompressionsstufen eines Rotationskolbenkompressor

 

Das Öl bleibt nicht alles im Kurbelgehäuse des Verdichters sondern ein Teil davon gelangt in den Kältekreislauf. Der Ölauswurf eines Kompressors zirkuliert mit dem Kältemittel.

 

Eine Optimierung des Ölmanagements ist unter Beachtung der nachfolgenden 3 Regeln möglich:

 

Beachtung bei der Auslegung und Dimensionierung der Rohrleitungen damit durch ausreichende Strömungsgeschwindigkeit das Öl zurückgelangen kann Auswahl eines qualitativ hochwertigen Ölabscheiders der auf Grund seiner Bauweise verschiedene Abscheidetechnologien vereint, Korrekte Auswahl der Größe des Abscheiders.

Aktionspreisliste SKS_Ausgabe 2_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 851.4 KB

 

Elektrische Heizelemente

für jedes Anwendungsgebiet